Kontakt

Assistenzhunde e.V.

Dagmar Tennhoff (1. Vorsitzende)

Aspastraße 15
59394 Nordkirchen

Telefon: 0 25 96/33 37

Kontakt: E-Mail


Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.

Franz Kafka

ist die Auswahl des Welpen ein wichtiges Thema. Frei von Erbkrankheiten und schon während der ersten acht Lebenswochen sehr gut auf Umweltreize vorgeprägt, leisten unsere Züchter eine ganz wichtige Vorarbeit für die spätere Ausbildung. Ein guter Züchter erkennt die Wesenseigenschaften seiner kleinen Hundebabys und gibt wertvolle Hinweise für die Ausbildungsfähigkeit des Hundes. 

Unsere umfassend ausgebildete Tierheilpraktikerin sorgt sich um die Gesundheit und Ernährung unserer tierischen Partner.

Unsere Trainerinnen gewährleisten eine optimale Betreuung während der Ausbildungszeit des Hundes und betreuen ihre ausgebildeten Teams ein Hundeleben lang. Regelmäßige Weiterbildungen, der Erfahrungsaustausch mit dem Trainerteam und den bereits ausgebildeten Assistenzhundeteams, sind unsere Qualitätsmerkmale für ein "alltagstaugliches und erfolgreiches Assistenzhunde-Team".